Figurentheater-Museum
Oberdorfstrasse 18
CH-9100 Herisau
Telefon +41 (0)76 520 79 09
info@figurentheatermuseum.ch

 

 

Öffnungszeiten:

Jeweils mittwochs 14 bis 17 Uhr

und sonntags 11 bis 17 Uhr

 

Eintrittspreise:

Familien: 20.-

Erwachsene 8.-

Kinder: 5.-

Für Kinder aus den Kantonen AR und SG ist der Eintritt gratis.

Wir heissen Sie herzlich willkommen beim

Figurentheater-Museum Herisau

 

Familien - Kultursommer!

 

11. und 25. Juli 2021 - jeweils ab 14 Uhr

 

Schachteltheater bauen

Komm mit einer Schachtel ins Museum

- geh mit einem Theater nach Hause!

 

Unter Anleitung kannst ein hübsches Theater bauen und Figuren dazu gestalten. Lustige Spiele von Kindern für Kinder ab 6 Jahren, in Begleitung einer erwachsenen Person.

 

Kinder kostenlos - Erwachsene bezahlen den Museumseintritt.

Anzahl Teilnehmer begrenzt.

 

Anmeldung via info@figurentheatermuseum.ch oder direkt im Museum.

Anmeldeschluss:

Am 10. Juli für den Anlass am 11. Juli

Am 24. Juli für den Anlass am 25. Juli

"Wunderwelten des Figurenspiels" - Unsere aktuellen Ausstellungen

 

Vrenes Welt

Ein Leben als Puppenspielerin

fantasievoll, frei, verspielt, wild

Das "Koffertheater von Vrene Ryser, Binningen

und das "Gyry Theater"

10 Jahre Vrene Ryser und Barbara Gyger

Burma

Eine tausendjährige Tradition

ein Kosmos der Kultur dieses Landes

in einer Meisterschaft des Handwerks und des Spiels

Chelm

Ein Dorf in dem die Weisen Narren und die Narren weise sind.Hier leben Schlemihl, seine Frau Sara und ihre fünf Kinder.

(Figurentheater Fährbetrieb, Herisau und Pandora, Zürich)

Sehen und erleben

In einem historischen Haus, absolut zentral in Herisau gelegen, ist ein Museum für Figurentheater eingerichtet.

Jede Saison ist eine spannende Schweizer Bühne proträtiert mit ihrer speziellen, überraschenden, oft jahrzehntelangen Arbeit. Dazu kommt eine thematische Ausstellung mit internationalen Beiträgen, sowie Puppen und Objekte in Dauerausstellung (2-3 Jahre).

Durchs Haus führt aber auch ein Erlebnisweg, wo die Sinne von Kindern (und Erwachsenen!) auf ihre Rechnung kommen – und am Schluss kann man selber spielen!

Die 8 Räume ermöglichen eine persönliche, intime Ausstellungsweise. Nähe zu den Figuren und Objekten, in bunter Vielfalt gezeigt, ergeben für Familien, Grosseltern und Enkel, ein wunderbares Besuchs- und Ausflugsziel!

Kinder und Erwachsene können eintauchen in eine verspielte, fantasieanregende Welt.

Die Einrichtung dieses Museums wurde grosszügig unterstützt durch:

• Metrohm Stiftung, Herisau

• Steinegg Stiftung, Herisau
• Friedrich und Anita Frey-Bücheler-Stiftung, Herisau
• Lienhard-Stiftung, Degersheim
• Johannes Waldburger-Stiftung, Herisau